Veranstaltungen

wipswiss Vereinsversammlung und Jahresanlass 2020 mit Inputreferat Franz Kühmayer

Datum/Zeit
13. Oktober 2020

Veranstaltungsort
Kulturhaus KOSMOS
Lagerstrasse 104
8004 Zürich


Seit unserem diesjährigen Jahresanlass im Kulturhaus KOSMOS wissen wir, dass die Zukunft nicht abgesagt ist – so machte uns der österreichische Trendforscher am Zukunftsinstitut Kranz Kühmeyer bei unserem ersten hybriden Event – physisch in Zürich und digital per Livestream überall – Mut. In seiner Key Note gab er konkrete Einblicke, wie unser (Büro)-Alltag aussehen könnte, welche Veränderungen auf uns zukommen und welche Strategien sich in der neuen Arbeitswelt empfehlen. «Digital», «Change» und «Vertrauen» – drei Schlagwörter mit grosser Wirkung, um die man in Zukunft nicht drum rumkommt, auch und insbesondere in Führungspositionen.

«Am Anfang war alles zu Ende, so scheint es, wenn man durch die Corona-Brille auf die aktuellen Wirtschaftsdaten blickt. Aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein: Wir leben am Beginn eines neuen Zeitalters, es sind wunderbare Gründerzeiten und daher ist es grundvernünftig, gerade jetzt mutig zu denken und zu handeln. Der Krise zum Trotz: Die Zukunft ist nicht abgesagt, im Gegenteil. Erfolgreiche Leadership wird nach der Corona-Krise zum Ergebnis gelangt sein: Am Ende war alles ein Anfang.»

Und das gilt auch für Immobilien – etwa Büros, die sich einem Wandel unterziehen, aber nicht verschwinden werden, denn «totgesagte leben länger». Und dieser Wandel geht weit über die Infrastrukturphase hinaus, die Mobile Devices, Lizenzen, Kopfhörer etc. für die neue Arbeits-welt etabliert. Das Büro wird also der Flagship-Store der Arbeitswelt, die Qualität der Flächen verändert sich doch wird das Büro als soziales Zentrum weiterhin nachgefragt, ist er überzeugt.

Food for thoughts gab Kühmayer reichlich mit, sodass beim anschliessenden Flying Dinner ausreichend Diskussionsstoff geboten war, um sich auszutauschen, zu Netzwerken und Kontakte im Rahmen der COVID-19 Auflagen zu pflegen.

Bildergalerie