Pressespiegel

2018 2017 2016 2015 2014 2013 alle

 
–> Zurich Toutes à la gare

«24 heures»

L'association wipswiss, women in property switzerland, invite ses membres et toutes les femmes intéressées par le secteur de l'immobilier à une visite des infrastructures de la nouvelle gare de Zurich. Download PDF

–> Going Public einer Immobiliengesellschaft

«Der Schweizer Treuhänder»

Der Beitrag klärt die Steuerfolgen eines IPO einer Immobiliengesellschaft für die Belange der Zürcher Grundstückgewinnsteuer. Frühere Unsicherheiten sind beseitigt und es ist zu erwarten, … Download PDF

–> Interview d’Anne-Catherine Imhoff

«immobilia»

wipswiss et une jeune association qui se veut être une plateforme d’échange et de partage entre femmes actives dans le secteur de l’immobilier en Suisse. Nous sommes allés à la recontre d’Anne-Catherine Imhoff, sa présidente et cofondatrice. Download PDF

–> Karin Aeberhard, Immoveris AG

«Immobilien Business»

An der Aare und in der restlichen Schweiz ist Immoveris zu einer festen Grösse geworden. Karin Aeberhard führte das Unternehmen zielstrebig und erfolgreich durch ein Immobilien-Jahrzehnt. Download PDF

–> wipswiss neu in der Romandie

«immobilia»

wipswiss, die neue Vereinigung für weibliche Führungskräfte der Schweizer Immobilienbranche, hat am 15. Mai 2014 ihre Präsenz in der Westschweiz lanciert. Download PDF

–> La pierre, c’est aussi une affaire de femmes

«Tribune de Genève»

En créant wipswiss, les femmes actives dans l'immobilier veulent créer un réseau et se rendre plus visibles … Download PDF

–> wipswiss geht in die Westschweiz

«immobilia»

Wipswiss, die neue Vereinigung für weibliche Führungskräfte der Schweizer Immobilienbranche, lanciert ihre Präsenz in der Westschweiz. Download PDF

–> Aus der Branche

«NZZdomizil»

Soziale Netzwerke können ein persönliches Treffen nicht ersetzen, erst recht nicht, wenn es in einem gediegenen Rahmen stattfindet. Das Netzwerk für weibliche Führungskräfte aus der Immobilienbranche … Download PDF

–> WIPSWISS: l’association des femmes leaders de l’immobilier

«L'Agefi»

Wipswiss, la nouvelle association pour les leaders féminins de la branche immobilière suisse marque sa présence en Suisse occidentale. Download PDF

–> «Sichtbarkeit fordern»

«architektur technik»

Zwei Zürcherjuristinnen haben einen neuen Verein gegründet. «wipswiss» will Frauen aus der Immobilienbranche besser vernetzen, Weiterbildung und Leadership gezielt fördern. Download PDF

–> WIPSWISS

«Ladies Drive»

Nur zwei Frauen haben es auf die durch die Fachzeitschrift ,Immobilien Business' veröffentlichte Liste 2013 der 100 wichtigsten Immobilienfachleute der Schweiz geschafft. Wir wollen keine Frauenquote … Download PDF

–> Neues Netzwerk für Immobilienexpertinnen

«Women in Business»

Seit Januar 2014 haben weibliche Führungskräfte und interessierte Unternehmerinnen aus der Immobilien- und Baubranche die Möglichkeit, innerhalb der neuen Vereinigung wipswiss (women in property switzerland association) noch aktiver gemeinsam zu arbeiten. Download PDF

–> «L’imposition des successions serait fatale»

«Le Temps»

Maja Bauer-Balmelli, experte fiscale, analyse les développements de sa profession et les défis politiques de la Suisse à l'heure où de nouvelles propositions de hausse des prélèvements menacent le contribuable. Download PDF

–> Weibliche Optik als Gewinn

«NZZdomizil»

Noch sind Frauen in Kaderfunktionen in den Unternehmen der Branche rar. Die Gründung eines Verbands für Frauen in der schweizerischen Immobilienwirtschaft («wipswiss»), der im Januar dieses Jahres lanciert wurde, zeigt jedoch … Download PDF

–> Gründung von wipswiss

«immobilia»

Am 23. Januar hat Wipswiss die Vereinigung «Women in Property Switzerland Association» zur Gründungsveranstaltung eingeladen. Wipswiss vernetzt Frauen der Schweizer Immobilienwirtschaft. Download PDF

–> Frauen auf dem Vormarsch

«Immobilien Business»

Weibliche Führungskräfte sind in den Chefetagen der Schweizer Immobilienunternehmen bislang eher selten anzutreffen. Doch dies dürfte sich ändern, wie eine aktuelle Studie ergab. Download PDF

–> Frauenpower

«Women in Business»

Die weiblichen Führungskräfte und Expertinnen der Schweizer Immobilienbranche haben sich erstmals unter dem Namen «wipswiss» (women in property switzerland association) zusammengetan. Download PDF

–> Fokussierte Frauenpower

«Handelszeitung»

Unter der Ägide von zwei Anwältinnen aus Zürich vereinen sich hiesige Immobilienfachfrauen neu zur Women in Property Switzerland Association, kurz «wipswiss». Download PDF

–> Netzwerk für Frauen gegründet

«Hochparterre»

Im Jahr 2013 präsentierte das «Who’s who» der Zeitschrift Immobilienbusiness 100 Köpfe – darunter zwei Frauen. Aus dem Architekturstudium und aus Real Estate-Weiterbildungen gelangen zwar zahlreiche Frauen in diese Branche … Download PDF

–> Podiumsdiskussion

«NZZdomizil»

«Weniger Boden, mehr Raum: Wohnen und Arbeiten in der Zukunft» ist das Thema einer Podiumsdiskussion, an der die Architektin Thilla Theus, der Immobilienexperte Jan Ecken … Download PDF

–> wipswiss Eröffnungsanlass am 23. Januar in Zürich

«Women in Business»

wipswiss, women in property switzerland association, vernetzt Frauen der Schweizer Immobilienwirtschaft. Die neue, einzigartige und unabhängige Vereinigung bezweckt die Förderung der Mitglieder in den Bereichen … Download PDF

–> Nouvelle association pour les leaders féminins

«L'Agefi»

Les femmes dirigeantes et cadres et les expertes de la branche immobilière suisse se rassemblent. Sous le nom de «wipswiss», la nouvelle association «women in property switzerland association» … Download PDF